FANDOM


Textaufgabe: Transformation von kartesischen Koordinatensystemen Bearbeiten

Auf einer Berliner Katasterkarten (M 1:5000) treffen sich an der Ostseite desHermannplatzes zwei Gitterlinien dieses Katasters mit dem Ostwert 26400 und dem Nordwert 17800. Der Fundamentalpunkt des Berliner Katasters ist der Müggelturm. Seine Koordinaten sind:

  • Ost- oder auch Rechtswert: 40000
  • Nord- oder auch Hochwert 10000

Im UTM-Koordinatensystem, ebenfalls ein kartesisches und metrisches Koordinatensystem, hat der Müggelturm die Koordinaten 406488 rechts und 5808334 hoch. Der Hermannplatz hat in diesem System die Koordinaten 392950 rechts / 5816400 hoch. Allerdings sind diese Koordinaten mit einem Fehler von 10m behaftet.

  • Reichen diese Angaben zur Lösung der folgenden Aufgaben?
  • Wo liegt der Nullpunkt des Berliner Katasters und welche UTM-Koordinaten hat dieser?
  • Welche Soldnerkoordinaten hat der Punkt  3920000 rechts / 5820000
  • Wie lautet der allgemeine Rechenweg zu derartigen Umrechnungen auf der Basis von Referenzpunkten?

===Tipps===


===Lösung===

===Suchbegriffe===
Koordinatensysteme Umrechnung Transformation

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki