FANDOM



Dies ist die Lösung 1 von Aufgabe Waage und 10 Münzen.

Schrittweise Verdoppelung der bekannten gleichschweren Münzen Bearbeiten

Die folgenden maximal 4 Wägungen geben Gewissheit, ob alle Münzen gleich schwer sind.

  1. Je eine Münze links und rechts. Bei Ungleichgewicht fertig. Sonst:
  2. Beide Münzen nach links, zwei neue rechts. Bei Ungleichgewicht fertig. Sonst:
  3. Alle vier nach links, vier neue rechts. Bei Ungleichgewicht fertig. Sonst:
  4. Zwei links liegen lassen, die restlichen zwei rechts. Bei Ungleichgewicht fertig. Sonst:

(Wenn bisher kein Ungleichgewicht aufgetreten ist:) Alle Münzen sind gleich schwer.


Wenn man sich die Münzen mit 1, 2, ..., 10 durchnummeriert denkt, kann man die Wägungen auch so darstellen:

1. Wägung: 1 <--> 2
2. Wägung: 1, 2 <--> 3, 4
3. Wägung: 1, 2, 3, 4 <--> 5, 6, 7, 8
4. Wägung: 1, 2 <--> 9, 10

Wenn alle Wägungen Gleichgewicht zeigen, dann sind alle Münzen gleich schwer.

QuellenBearbeiten

Newsgroup de.rec.denksport, Beitrag von Gerhard Siegetsleitner vom 08.11.2006 16:54 Uhr

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki